Maschinensteuerung Produktion defekt – Daten gerettet

Ein vernachlässigtes Thema in der Welt der IT sind Maschinensteuerungen in der Produktion. In den Systemen arbeiten meist alte Festplatten. Wartung, Ersatz oder Sicherung der Daten steht kaum auf der Agenda der hauseigenen IT. Kommt es zum Defekt der Maschinensteuerung, kann die Produktion ruhen. Mit fatalen Folgen für den Betriebsablauf.

Maschinensteuerung MHR2020ATMaschinensteuerung der Produktion defekt

Bei einem unserer Kunden fiel die Festplatte, eine Fujitsu MHR2020AT, einer Produktionsmaschine aus. Die Daten verschwanden, so schildert es der Anwender. Um zu sichern, was noch möglich war, wurde versucht ein Backup mit Acronis Software zu erstellen.

Leider blieb der Versuch erfolglos.

Die Fujitsu MHR2020AT, ein 20 GB Datenspeicher mit IDE Interface aus dem Jahr 2002, wurde zur Datenrettung an unser Team weitergereicht. Unsere Spezialisten untersuchten das Medium im Reinraum Labor und diagnostizierten eine Kombination aus elektronischen und physikalischen Problemen.

Eine Folge der Alterung der Hardware, in 20 Jahren im rauen Produktionsumfeld.

In der Folge erstellten wir ein Abbild des Datenspeichers. Wir korrigierten elektronische Fehler, soweit es möglich war, denn unser Kunde wünschte ein möglichst bootfähiges Medium, um die Maschine wie zuvor betreiben zu können.

Das 1:1 Abbild umfasste im Ergebnis 99,99 % des ursprünglichen Datenträgers.

Wir liefern eine bootfähige Lösung

Um in Fällen wie diesen dem Kunden ein möglichst komfortables Ergebnis der Datenrettung zu bieten, halten wir einen Bestand an antiken IDE Festplatten vor, der in einem unbenutzten Zustand ist. So ist ein problemloser Anschluss an alte Schnittstellen ohne zusätzlichen Adapter, der eine weitere Fehlerquelle sein kann, möglich.

Im Ergebnis lieferten wir dem Kunden die geretteten Daten seiner Maschinensteuerung auf einem neuen IDE Datenspeicher aus. Der Datenspeicher wurde bootfähig gemacht, sodass eine schnelle Inbetriebnahme der Produktion möglich war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.