Die wohl ungewöhnlichste Datenrettung der vergangenen Woche kam aus der Nähe von Frankfurt am Main: eine betagte Server Festplatte, die seit fast 12 Jahren im Betrieb war. Nach langer Zeit im Einsatz war nur noch eine klickende Geräuschkulisse zu vernehmen. Ein ernstes Zeichen für stattfindenden Datenverlust.

WD Caviar SE WD3200JB-00KFA0 seit mehr als 10 Jahren im Betrieb

Dass sich Festplatten erheblich länger im Betrieb befinden, als vom Hersteller ursprünglich geplant war, ist nicht ungewöhnlich. Immer wieder erhalten die Techniker von Maintec Data Recovery ältere Medien zur Rettung, wie diese WD Caviar SE Festplatte mit IDE Interface.

20 Jahr im Bereich Datenrettung lassen uns auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen, und ein Ersatzteilbestand von mehreren 10.000 Festplatten garantiert eine kompetente Lösung der Probleme.

Alte IDE Schnittstelle. Wer erinnert sich noch daran?
Datenrettung Frankfurt, Lösung im Reinraum.

Unsere Ingenieure nahmen die WD3200JB-00KFA0 Festplatte mit eindeutigen Symptomen sofort nach der Einlieferung in den hauseigenen Bereich der Reinraumlabore. Neben den bei dieser Baureihe üblichen elektronischen Beschädigungen wurden auch weitere physikalische Beschädigungen festgestellt.

Die betagte WD3200JB-00KFA0 Festplatte wurde im Reinraumlabor ausgelesen. Dabei konnte ein sehr hoher Prozentsatz des Mediums, über 99 %, gelesen werden. Nach diesem Prozess wurden die Daten vom neu erstellten Clone extrahiert und auf Konsistenz untersucht. Die Daten des Reiser FS Filesystems wurden aufbereitet und dem Kunden eine Dateiliste und ein Angebot, das im zuvor besprochenen Preisrahmen lag, dargestellt.

Nach dem Abschluss des Datenrettungsprozesses wurden die Kundendaten der WD Caviar SE Festplatte auf den unternehmenseigenen Hochsicherheitsservern bis zum Abruf durch den Kunden gespeichert.

Die Datenrettung dieser alten Festplatte konnten wir, wie viele andere Fälle auch, erfolgreich abschließen. Dennoch sollten Anwender nie vergessen, ihre im Einsatz befindlichen Datenträger auf Überalterung zu prüfen und rechtzeitig zu ersetzen.