Wenn CHKDSK die Daten killt

Ein Klassiker für den Datenverlust ist der Einsatz von CHKDSK. Der Befehl überprüft das Dateisystem und die Dateisystem Metadaten eines Volumes auf logische und physische Fehler. Leider schreibt er auch Daten neu, benennt sie um und legt sie in eigenen … Weiterlesen

Weiterlesen